Kantonsbeitrag für die Erweiterung der ARBES-Werkstätte Rothenbrunnen

07.12.2017

Kantonsbeitrag für die Erweiterung der ARBES-Werkstätte Rothenbrunnen

Die ARBES Rothenbrunnen wird baulich erweitert und angepasst.

Die Regierung genehmigt die Erweiterung des Werkgebäudes 2 sowie die Erstellung von zusätzlichen Parkplätzen. Die Regierung spricht für das Bauvorhaben einen Kantonsbeitrag von maximal 1'345'360 Franken.

Mit dem Erweiterungsbau wird dem bisherigen Wachstum der ARBES Rechnung getragen. Die baulichen Massnahmen decken den Bedarf an Lager, sanitären Anlagen, Büro- und Produktionsanlagen. Die neuen Lagerflächen entlasten die Arbeitsräume, sodass die notwendigen Durchgänge für die Fluchtwege sichergestellt werden.
 
solution by skipp